FANDOM


Aonir, der Wanderer, erweckte die Welt Eo einst zum Leben. Somit ist er als Schöpfer und Former der Welt anzusehen. Sein fernes Licht strahlt noch heute auf die Welt und sein Schutz umgibt sie wie ein Feld.

Bevor Aonir die Welt verließ, schuf er mehrere Abbilder seiner selbst. Man kennt sie heute als Wächter oder Götter.