FANDOM


Klingzog war ein großer grüner Goblin. Acht Jahre nach der Konvokation lebte er in Liannon im Gebiet seines berüchtigten Artgenossen Burgle. Offenbar gehörte Klingzog nicht zu der Bande des Schnitters, da er etwas abseits lebte. Er trug magiedurchströmte Beinlinge. Da ein solcher Gegenstand in den Händen eines Goblins eher selten anzutreffen ist, ist anzunehmen, dass Klingzog sie irgendwo gestohlen hatte. Auch wenn er sehr abgeschieden und zurückgezogen lebte, war er dennoch angriffslustig wie jeder Goblin. Rohens Runenkrieger, der soeben Burgle und dessen Bande ausgeräuchert und sein Lager zerstört hatte, wurde von Klingzog angegriffen, als sich die Wege der beiden kreuzten. Der grüne Goblin stellte keine ernst zu nehmende Schwierigkeit dar und wurde getötet. Seine Beinlinge gelangten zu Tanara, der Näherin, die aus dem Stoff eine magische Hose schneiderte.