FANDOM


Randolf Weißhand war ein junger Magier vom Schattenpass.

Er wurde Zeuge vom Verrat des Boten des Ordens an Rohens Runenkrieger, dessen Gespräch mit dem Dunklen
Randolf

Randolf Weißhand

und letzten Endes auch seines Todes beim Versuch, den Runenkrieger zu töten.

Randolf warnte den Runenkrieger vor den Goblins des Schattenpasses, die bereits ein Lager errichteten. Anschließend führte er ihn zu einem Menschen-Monument, von wo aus der Runenknecht eine Armee beschwörte und den Durchbruch nach Graufurt schaffte.