FANDOM


The breath of winter


SpellForce: The Breath of Winter ist das erste Addon von SpellForce.

Hintergrund Bearbeiten

Ein Prinz der Dunkelheit, ein Fial Darg, ist durch die Konvokation befreit worden und hat die Herrschaft über das Feuerimperium übernommen. Sein Ziel: Die Renegaten, die dunklen Götter, wieder nach Eo zurückzuholen. Um dieses Ritual zu vollziehen, benötigt er das Blut einer erstgeborenen Elfe, doch es existiert nur noch eine dieser Art. Cenwen, die Elfenkönigin, die unter dem Eis für den Drachen Aryn singt, ist die Letzte der Erstgeborenen. Unter Illusionen und Mithilfe seiner schwarzen Magie entführt der Prinz der Dunkelheit die Elfe. Als die Elfen der Eiswelt seine Tat bemerken, verfolgen sie ihn bis hin zur Sumpfwelt, wo sie ihn schließlich stellen und gefangen nehmen. Dem Fial Darg gelang es aber, die Elfenkönigin an seine Diener zu übergeben.

Freies SpielBearbeiten

Der neue Modus "Freies Spiel" ermöglicht dem Spieler, aus zahlreichen Karten zu wählen und die Entwicklung des Avatars mit jeder gespielten Karte weiter auszubauen. Dieser Modus erlaubt das Ausprobieren neuer Avatare und fördert die Sammelleidenschaft, denn viele wertvolle Items finden sich auf den immer wieder variabel aufgebauten Karten. Das "Freie Spiel" kann auch von bis zu drei Spielern über Netzwerk bzw Internet kooperativ gespielt werden.